Beteiligungsfinanzierung (Wiki, Definition): Beschaffung von Eigenkapital

Beteiligungsfinanzierung – Unter Beteiligungsfinanzierung versteht man die Beschaffung von Eigenkapital mithilfe von Kapitaleinlagen bereits beteiligter oder neu hinzukommender Gesellschafter.

Lernen Sie mehr über Nachrangfinanzierung, Eigenkapital und Finanzierung.

Beteiligungsfinanzierung schnell  erklärt

Der Begriff Beteiligungsfinanzierung zusammengefasst:

  • Beschaffung von Eigenkapital
  • von Kapitaleinlagen der Gesellschafter

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de

Immobilien Wissen: InsiderBleiben Sie auf dem LaufendenTipp!

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.