Banksparplan (Wiki, Definition): Sparleistungen, Geldsparpläne & Rendite

Banksparplan –  Einfach gesagt sind Banksparpläne von Sparkassen und Banken angebotene Geldsparpläne. Es werden regelmäßige Sparleistungen geleistet, die dann mit einem variablen Basiszins verzinst werden. Je nach Bank gibt es zusätzliche von der jeweiligen Laufzeit abhängig Zinsaufschläge oder Boni. Wenn der Sparer den Vertrag bis zum Ende erfüllt erhält er in den meisten Fällen sogar noch einen Abschlussbonus, wodurch das Angebot für viele nochmal attraktiver erscheint. Den richtigen Bankparplan wählt man nach den Kriterien der Rendite aus Bonität und Zins aus.

Lesen Sie hier mehr zu den Themen Eigenkapital und Finanzierungsarten.

Alles wichtige, dass Sie zu den Themen Finanzierung und Finanzierungsmöglichkeiten wissen sollten finden Sie in unserem Ratgeber: Finanzierung.

Banksparplan

Das wichtigste zu Banksparplan in Kürze zusammengefasst:

  • Wird von Banken & Sparkassen angeboten
  • Geldsparpläne
  • Regelmäßige Geldeinzahlung auf das Konto
  • Betrag wird mit einem variablen Zins verzinst
  • Abschlussbonus
  • Auswahl nach der Rendite aus Bonität und Zins

Immobilien Wiki

Lernen Sie Online mit Immobilien-Erfahrung.de! Unser Job? Tägliche Updates im Lexikon, Nachrichten im Blog, neue Videokurse und Coachings. Sie suchen einen Fachbegriff? Wir klären ihn im Immobilien Lexikon einfach und verständlich.
Videokurs erste Immobilie
Videokurs erste Immobilie