Merit-Order Definition: Einsatzreihenfolge von Kraftwerken

Merit-Order – Die Merit-Order gibt die Einsatzreihenfolge von Kraftwerken zur Deckung der Stromnachfrage in Deutschland vor. Dabei wird der Strom zuerst aus den Kraftwerken, die am billigsten Strom produzieren verwendet. Der Strompreis hingegen wird von dem Anbieter, der am teuersten produziert festgelegt. So kann eine gewisse Gewinnmarge für billig produzierende Kraftwerke geschaffen werden.

Lesen Sie hier weitere Definitionen zum Thema Klimaneutralität, Gasumlage und Strom.

Merit-Order im Überblick

Erfahren Sie hier nochmal alles über die Merit-Order in kurz zusammengefasst.

Tipp! Verpassen Sie keine Immobilien Nachricht! Folgen Sie uns jetzt auch auf Twitter, Facebook und LinkedIn!

Twitter: Immobilien NachrichtenTwitter: Immobilien NachrichtenTwitter: Immobilien Nachrichten

  • bestimmt die Einsatzreihenfolge von Kraftwerken
  • bezieht sich auch die Deckung der Nachfrage nach Energie
  • Bezug zuerst von den Kraftwerken, die am billigsten produzieren
  • Preis wird anhand der am teuersten Produzierenden festgemacht

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.