Immobilienblase (Wiki, Definition): Immobilienpreise brechen ein

Immobilienblase  – Der Beginn einer Immobilienblase ist immer eine hohe Immobilien Nachfrage. Daraus resultieren steigende Immobilienpreise, höhere Kreditsummen bei privaten Haushalten und viele Neubauprojekte. Verändern sich irgendwann die Bedingungen, zum Beispiel durch plötzliche Zinssteigerungen, steigt das Risiko, dass Kreditnehmer ihre Darlehen nicht mehr zurückzahlen können. Banken vergeben weniger Kredite durch steigendes Risiko, plötzlich stehen Immobilien leer und die Preise implodieren.

Lesen Sie hier noch mehr zur Entstehung und Auswirkung einer Immobilienblase.

Immobilienblase schnell erklärt

Wie wird eine Blase definiert?

  1. Überschuldete Haushalte
  2. Überangebot zehntausender Immobilien
  3. Zurückhaltende Kreditvergabe der Banken
  4. Implosion vom Immobilienmarkt

Immobilien Wiki

In unserem Wiki finden Sie alles, was Sie im Immobilien Investment wissen müssen. Tipp! Jetzt auch als Download, das Immobilien Lexikon als E-Book. Unser Best Of vom Immobilien Wiki in einem Buch, die wichtigsten 300 Begriffe.