Haus kaufen: „teuer wie nie“ – Video Doku

Wenn Sie unseren Ratgeber zum Thema erste Immobilie kaufen schon gelesen haben, haben Sie bereits gelernt, dass Häuser mitunter die teuerste Form von Immobilien sind, für Eigennutzer und Kapitalanleger. Beim Kauf, aber auch bei den Folgekosten und versteckten Kosten.

Haus kaufen: „teuer wie nie“

Als Hauseigentümer sind Sie immer für 100% der anfallenden Kosten verantwortlich. Als Wohnungseigentümer, sind Sie hingegen Teil einer Eigentümergemeinschaft und dementsprechend immer nur anteilig für die Kosten verantwortlich.

Sagen wir, eine bestimmten Sanierungsmaßnahme kostet 8.000 Euro, dann verteilen sich die Kosten in einem 4-Parteien-Haus direkt auf vier Eigentümer und dementsprechend zahlen Sie nur 25% der Kosten. Damit sparen Sie direkt mit 6.000 Euro (-75%) und zahlen nur 2.000 Euro, statt 8.000 Euro. Eine einfache Rechnung. Auch diese Doku beschäftigt sich mit dem Thema „Haus kaufen: Teuer wie nie“.

„Ein Film über den Traum vom eigenen Häuschen und wie Familien dafür kämpfen, ihn zu verwirklichen.“ – NDR Doku.

Investieren: Eigentumswohnung statt Haus

Deshalb unser Tipp, investieren Sie in eine Eigentumswohnung! Lernen Sie hier mehr darüber in unserem Ratgeber:

Versteckte Kosten Hauskauf

Tipp! Nicht nur der Kauf ist teuer, auch die versteckten Kosten, die auf Sie warten, nachdem Sie Ihr Haus gekauft haben. Ein eigenes Haus, vielleicht sogar das eigene „Traumhaus“ kaufen, egal wie, Einfamilienhäuser sind die teuerste Möglichkeit für Sie, beim Immobilienkauf. Warum? Als Hauseigentümer sind Sie immer zu 100% für die Kosten (Instandhaltung, etc.) verantwortlich. Lesen Sie mehr über Eigennutz vs Kapitalanlage.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wie hilfreich war dieser Beitrag? Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!Redaktions-Tipp!

Akquise, Fix & Flip, Tipps & Tricks unserer Experten.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.