Grunderwerbsteuer in Hannover: Wohnung & Haus kaufen

Grunderwerbsteuer in Hannover – Beim Haus kaufen oder Wohnung kaufen entstehen Kaufnebenkosten, zu denen unter anderem die Grunderwerbsteuer gehört. In Hannover beträgt der Grunderwerbsteuersatz 5%. Bei einem Immobilienkaufpreis von 100.000 Euro würde dies eine Grunderwerbsteuer von 5.000 Euro bedeuten. Um sich optimal auf die Immobilieninvestition vorzubereiten, sollten Sie verstehen, wie die Grunderwerbsteuer berechnet wird, und die Kaufnebenkosten im Blick zu behalten.

Immobilie kaufen: Grunderwerbsteuer 2024

Grunderwerbsteuer – Mehr Tipps!

Die Höhe der Grunderwerbsteuer ist nicht nur entscheidend für die Rendite einer Immobilie, sondern beeinflusst auch die gesamte Immobilien Finanzierung erheblich. Eine höhere Grunderwerbsteuer bedeutet einen entsprechend höheren Kapitalbedarf. Die genaue Höhe dieser Steuer unterscheidet sich je nach Bundesland und wird in der Regel vom Käufer übernommen.

Definition:

Beim Kauf von Grundstücken (Haus und Wohnung), fällt die Grunderwerbsteuer in Hannover an.

Gültig ist die also beim Grundstückskauf, Wohnungskauf und Hauskauf in Hannover.

Höhe der Grunderwerbsteuer in Hannover

Wie viel Grunderwerbsteuer müssen Sie in Hannover zahlen?

Höhe der Grunderwerbsteuer in Hannover: 5%

Steuerlast berechnen

Anhand verschiedener Beispielrechnungen in Tabellenform finden Sie hier die Formel erklärt.

  1. Formel
  2. Beispielberechnung
  3. Tabelle, verschiedene Kaufpreise

Formel: Steuern berechnen

Wie viel Grunderwerbsteuer zahlen Immobilienkäufer in Hannover? Hier finden Sie die Formel zur Berechnung der Investition bei einer Wohnung in Hannover für 120.000 Euro.

Formel:

Kaufpreis x Grunderwerbsteuer = Investition

Im folgenden Beispiel wird die Steuer für eine Immobilie im Wert von 120.000 Euro berechnet.

Berechnung:

  • Kaufpreis: 120.000 Euro
  • + Grunderwerbsteuer (5,0%): 6.000 Euro
  • = Investition: 124.800 Euro

Tabelle: Kaufpreis 250.000 Euro

Kaufen sie eine Eigentumswohnung in Hannover für 250.000 Euro, dann sollten sie 12.500 Euro Grunderwerbsteuer dazu rechnen. 

Kaufpreis 250.000 €
GrESt.-%-Satz 5,0%
Steuerlast 12.500 €
Total 262.500 €

Tabelle: Kaufpreis 400.000 Euro

Bei einem Immobilienkauf für 400.000 Euro, werden 20.000 Euro Grunderwerbsteuer fällig.

Kaufpreis 400.000 €
GrESt.-%-Satz 5,0%
Steuerlast 20.000 €
Total 420.000 €

Tabelle: Kaufpreis 500.000 Euro

Bei unserem letzten Beispiel geht es um ein Haus für 500.000 Euro, hier werden 25.000 Euro Grunderwerbsteuer fällig.

Kaufpreis 500.000 €
GrESt.-%-Satz 5,0%
Steuerlast 25.000 €
Total 525.000 €

Immobilien kaufen in Hannover

Alles, was Sie zum Thema Wohnung kaufen, in Hannover wissen sollten: