Zwei benachbarte Mehrfamilienhäuser mit angrenzendem Garten.

Geschäftsverteilungsplan (WEG) Definition: Plan für Aufgaben der Selbstverwaltung

Geschäftsverteilungsplan (WEG) – Der Geschäftsverteilungsplan ist ein Plan, der übersichtlich alle geschäftlichen Arbeitsaufgaben erfasst und darstellt. Er kommt bei einer Wohnungseigentümergemeinschaft mit Selbstverwaltung zum Einsatz. Durch diesen Plan können die Zuständigkeiten der einzelnen WEG Mitglieder für bestimmte Bereiche geregelt werden, so dass die Arbeit nicht auf einen einzigen Verwalter abfällt.

Lesen Sie hier mehr zum Thema WEG-Verwalter, Eigentümerversammlung und Hausverwaltung.

Geschäftsverteilungsplan zusammengefasst

Hier nochmal der Geschäftsverteilungsplan in Kürze:

  • Plan der alle geschäftlichen Aufgaben in WEG erfasst
  • benötigt bei WEG mit Selbstverwaltung
  • Regelung der Zuständigkeiten der einzelnen Mitglieder

Immobilien Wiki

700+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritte zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.