Fremdkapital (Wiki, Definition): Rückzahlungspflichtiges Kapital für Immobilien

Fremdkapital (Bedeutung) Immobilien Wiki – Als Fremdkapital bezeichnet man den Anteil der Immobilienfinanzierung, der von Kreditinstituten oder sonstigen Kreditgebern leihweise und gegen einen bestimmten Zinssatz zur Verfügung gestellt wird. Meistens handelt es sich hierbei um Darlehen oder Kredite, die innerhalb eines befristeten Zeitraums zurückgezahlt werden müssen. 

Es wird zwischen zwei Arten des Fremdkapitals unterschieden. Zum einen gibt es das kurzfristige Fremdkapital, welches Verbindlichkeiten sind, die eine Laufzeit von bis zu einem Jahr haben. Eine so kurzfristige Fremdkapitallösung tritt jedoch nur ein, wenn der Kreditnehmer das Darlehen durch eine erwartbare Sonderzahlung frühzeitig wieder ablösen kann, etwas durch eine Erbschaft oder eine absehbare Gewinnausschüttung.

In der Regel entscheiden sich die meisten Kreditnehmer für eine langfristige Finanzierung durch Fremdkapital. Das langfristige Fremdkapital ist ratenweise in einem Zeitraum von 10 bis 20 Jahren zurück zu zahlen.

Lesen Sie hier mehr Definitionen zum Thema Gebundenes Eigenkapital, Umkehrhypothek und Mezzanine Kapital.

Alles wichtige, dass Sie zu den Themen Finanzierung, Reinvestieren und Immobilienkredite wissen sollten, gibt es in unserem Ratgeber:

Fremdkapital zusammengefasst

Hier lesen Sie nochmal Fremdkapital in kürze:

  • Gläubiger sind Kreditinstitute oder sonstige Kreditgeber
  • inklusive Zahlung eines Zinssatzes
  • Laufzeit kurzfristiges Fremdkapital: 1 Jahr
  • Laufzeit langfristiges Fremdkapital: 10 bis 20 Jahre

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de

Immobilien Wissen: InsiderBleiben Sie auf dem LaufendenTipp!

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.