Emissionsnormen (Wiki, Definition): Regelungen & Überprüfung

Emissions- bzw. Abgasnormen – Heizungsanlagen in Immobilien haben strenge Emissionsregelungen, weshalb diese auch regelmäßig jährlich überprüft werden müssen. Heizungsanlagen können Feinstaub verursachen, der für die menschliche Lunge als schädlich eingestuft ist. Wie viel Feinstaub eine Heizung produziert, hängt von der Art der Brennstoffe ab. Am meisten Emissionen erzeugen Holzheizungen, viel weniger dagegen eine Gas- oder Ölheizung. Sollten Sie gerade im Begriff sein ihre Eigentumswohnung zu sanieren, denke Sie bei der Altbaumodernisierung über eine neue, umweltfreundliche Heizungsanlage nach.

Lesen Sie hier mehr über die Themen Niedrigenergiehaus, alternative Energien und Fernwärme.

Emissionsnormen im Überblick

Emissionsnormen einfach erklärt:

  • strenge Emissionsregelung für Immobilien
  • regelmäßige Überprüfung
  • Heizanlagen geben Feinstaub ab, insbesondere Holzheizungen

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de

Immobilien Wissen: InsiderBleiben Sie auf dem LaufendenTipp!

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.