Bauvorbescheid (Wiki, Definition): Klärung von Fragen bezüglich eines Bauvorhabens

Bauvorbescheid – Ein Bauvorbescheid wird bei der zuständigen Baubehörde eingereicht, um einzelne Fragen bezüglich eines Bauvorhabens rechtsverbindlich zu klären. Er wird vor dem eigentlichen Bauantrag gestellt, gilt allerdings bei einer Genehmigung nicht als Bauzusage. Die Erteilung erfolgt durch die Landesbauordnung.

Lesen Sie hier mehr zu den Themen Bauaufsichtsbehörde, Baurechtsbehörde und Bauamt.

Bauvorbescheid zusammengefasst

Hier der Bauvorbescheid im Überblick:

  • wird bei der zuständigen Baubehörde eingereicht
  • klärt einzelne Fragen bezüglich eines Bauvorhabens rechtsverbindlich
  • wird vor dem eigentlichen Bauantrag gestellt
  • Erteilung erfolgt durch die Landesbauordnung

Immobilien Wiki & Lexikon

Über 1.000 Fachbegriffe von unseren Experten erklärt! Komprimiert, einfach & verständlich. Entdecken Sie hier mehr Wissen für Investoren und Investorinnen:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert