Bauvorbescheid Definition: Klärung von Fragen bezüglich eines Bauvorhabens

Bauvorbescheid – Ein Bauvorbescheid wird bei der zuständigen Baubehörde eingereicht, um einzelne Fragen bezüglich eines Bauvorhabens rechtsverbindlich zu klären. Er wird vor dem eigentlichen Bauantrag gestellt, gilt allerdings bei einer Genehmigung nicht als Bauzusage. Die Erteilung erfolgt durch die Landesbauordnung.

Lesen Sie hier mehr zu den Themen Bauaufsichtsbehörde, Baurechtsbehörde und Bauamt.

Bauvorbescheid zusammengefasst

Hier der Bauvorbescheid im Überblick:

Tipp! Verpassen Sie keine Immobilien Nachricht! Folgen Sie uns jetzt auch auf Twitter, Facebook und LinkedIn!

Twitter: Immobilien NachrichtenTwitter: Immobilien NachrichtenTwitter: Immobilien Nachrichten

  • wird bei der zuständigen Baubehörde eingereicht
  • klärt einzelne Fragen bezüglich eines Bauvorhabens rechtsverbindlich
  • wird vor dem eigentlichen Bauantrag gestellt
  • Erteilung erfolgt durch die Landesbauordnung

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.