Vorvermieterbescheinigung (Wiki, Definition): Mieterzeugnis

Vorvermieterbescheinigung – Eine Vorvermieterbescheinigung wird vom Vorvermieter des Wohnungsinteressierten ausgestellt und gibt Auskunft über die Mieterqualitäten des Wohnungssuchenden. Der Inhalt der Vorvermieterbescheinigung ist gesetzlich nicht festgeschrieben. Ehemalige Vermieter sind nicht zur Ausstellung der Bescheinigung verpflichtet.

Üblicher Inhalt der Vorvermieterbescheinigung:

  • Name und Anschrift des Vorvermieters
  • Zeitliche Angaben zum Mietverhältnis
  • Angaben zur Kündigung (durch Vermieter oder Mieter)
  • fristlose oder fristgerechte Kündigung
  • Grund der Kündigung
  • Angaben zur Pünktlichkeit der Mietzahlung
  • Auskunft über Mietrückstände
  • Auskunft über Verlauf des Mietverhältnisses
  • Auskunft über Umgang mit Mietsache

Lernen Sie mehr über Mieterselbstauskunft und Mietschuldenfreiheitsbescheinigung.

Vorvermieterbescheinigung in Kürze

Der Begriff Vorvermieterbescheinigung zusammengefasst:

  • Mieterzeugnis von ehemaligen Vermietern über Mieter
  • Informationen zum Mietverhältnis (Mietzahlung, Umgang mit Mietsache)

Immobilien Wiki & Lexikon

Über 1.000 Fachbegriffe von unseren Experten erklärt! Komprimiert, einfach & verständlich. Entdecken Sie hier mehr Wissen für Investoren und Investorinnen:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert