Solarzelle Definition: Elektrisches Bauelement zur Stromgewinnung 

Solarzelle – Eine Solarzelle, oder photovoltaische Zelle genannt, ist ein elektrisches Bauelement, das zur Stromgewinnung auf Gebäudedächern angebracht wird. Sie wandelt Sonnenlicht in elektrischen Strom um, wodurch sie der Gruppe der Alternativen Energien oder Erneuerbaren Energien angehört. Mit dem Strom der Solarzelle können ganze Häuser versorgt werden, ohne auf eine weitere Stromquelle zugreifen zu müssen. Der Begriff „Solarzellen“ wird häufig verwendet, obwohl er sich eigentlich auf die gesamte Baugruppe der Solarmodule bezieht. Damit der Strom in der Immobilie genutzt werden kann, wird ein Wechselrichter eingesetzt, der Gleichstrom in Wechselstrom umwandelt.

Lesen sie hier mehr zu Solaranlagerechner.

Solarzelle kurz erklärt

Hier die Solarzelle noch einmal zusammengefasst:

  • elektrisches Bauelement zur Stromgewinnung
  • wandelt Sonnenlicht in elektrischen Strom um
  • auf Dächern einer Immobilie angebracht
  • kann ganze Immobilie mit Strom versorgen

Solarzelle: Beispiele

Solarzellen auf einem Dach aus der Nähe.

Solarzellen auf einem Dach aus der Nähe. 

Hier sehen sie den Prozess der Anbringung von Solarzellen auf einem Dach.

Auf diesem Bild werden Solarzellen mit Hilfe eines Krans auf einem Dach angebracht.

Hier ein Einfamilienhaus mit Solarzellen auf dem Dach zur Stromgewinnung.

Ein Einfamilienhaus mit Solarzellen auf dem Dach.

Immobilien Wiki

700+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritte zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.

Solaranlage Solarzellen & Photovoltaik

Was ist das? Lesen sie hier unseren gesamten Artikel über Solaranlagen.