Rechtsform Definition: Organisation und Rahmenbedingungen von Unternehmen

Rechtsform – Die Rechtsform legt durch ein Gesetz die Organisationsform und die Rahmenbedingungen eines Unternehmens fest. Die rechtlichen Gesetze bestimmen die Struktur des Unternehmens und wie dieses am Wirtschaftsleben teilnimmt. Jede Rechtsform hat eine andere Struktur, die bestimmte Merkmale aufweist. Eine Liste der Rechtsformen, finden Sie unterhalb der Kurzzusammenfassung.

Rechtsform im Überblick

Hier nochmal die Rechtsform in Kürze:

  • rechtliche Organisationsform von Unternehmen
  • legt die rechtlichen Rahmenbedingungen durch ein Gesetz in einem Unternehmen fest

Liste: Rechtsformen in Deutschland

Hier finden Sie eine Liste mit allen Rechtsformen für Immobilien in Deutschland (extern).

  1. Einzelunternehmer / Einzelunternehmerin
  2. Eingetragener Kaufmann (e.K.)
  3. Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
  4. Offene Handelsgesellschaft (OHG)
  5. Kommanditgesellschaft (KG)
  6. Unternehmergesellschaft (UG)
  7. Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
    1. Immobilien GmbH / Vermögensverwaltende GmbH
    2. GmbH & Co KG
    3. GmbH & Co OHG
    4. Kein-Personen-GmbH
    5. Ein-Personen-GmbH
    6. Zwei-Personen-GmbH
  8. Aktiengesellschaft (AG)
    1. Immobilienaktiengesellschaft (REIT-AG)
  9. Stiftung / Familienstiftung
  10. Societas Europaea (SE)

Immobilien Wiki

700+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritte zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.