Materialbedingte Wärmebrücke (Wiki, Definition): Unterschiedliche Baustoffe

Materialbedingte Wärmebrücke – Man spricht von einer materialbedingten Wärmebrücke, wenn nebeneinander liegende Baustoffe mit unterschiedlicher Wärmeleitfähigkeit aneinander grenzen. Materialbedingte Wärmebrücken entstehen daher vor allem bei zusammengesetzten Konstruktionen und Bauteilen. Beispielsweise kommt es zu dieser Art der Wärmebrücke, wenn eine Stahlbetonstütze ein Außenmauerwerk unterbricht. Die Folge sind voneinander abweichende Wärmeströme und Oberflächentemperaturen.

Lernen Sie mehr über energetische Sanierung, Energieeffizienzklasse und Erdwärmepumpe.

Materialbedingte Wärmebrücke im Überblick

Der Begriff materialbedinge Wärmebrücke zusammengefasst:

  • entsteht durch angrenzende, unterschiedliche Baustoffe
  • mit unterschiedlicher Wärmeleitfähigkeit
  • Folge z.B. unterschiedliche Oberflächentemperaturen

Immobilien Wiki

Lernen Sie Online mit Immobilien-Erfahrung.de! Unser Job? Tägliche Updates im Lexikon, Nachrichten im Blog, neue Videokurse und Coachings. Sie suchen einen Fachbegriff? Wir klären ihn im Immobilien Lexikon einfach und verständlich.
Videokurs erste Immobilie
Videokurs erste Immobilie