Einbauküche EBK (Mietwohnung): Definition

Einbauküche – Es beinhaltet die komplette Zusammenstellung von Einbaumöbel für eine Küche, damit sie gebrauchsfähig ist. Eine Küche ist dann gebrauchsfähig, wenn Kochfeld, Herd, Arbeitsfläche, Spüle und Schränke mit Fächern vorhanden sind. Weitere Bestandteile einer Einbauküche können Gefrierschrank, Spülmaschine und weitere Küchengeräte sein. Für eine Einbauküche kann sich der Vermieter Miete verlangen.

Lesen Sie hier auch mehr zum Eigentumswohnung, Eigentümer und Eigenkapital

Einbauküche im Überblick

Da sind die wichtigsten Merkmale einer Einbauküche:

  • Ein Kochfeld, Herd, Arbeitsfläche, Spüle und Schränke machen eine Küche gebrauchsfähig
  • Einbauküche ein wohnwerterhöhendes Merkmal

Zurück zu allen Fachbegriffen im Immobilien Wiki.