Denkmalliste: Definition

Denkmalliste – In einer Denkmalliste (auch: Denkmalbuch oder Denkmalverzeichnis) werden alle anerkannten Denkmale einer Gemeinde oder Region aufgeführt. Es handelt sich um ein vom Landesamt für Denkmalpflege geführtes Verzeichnis, in das drei Arten von Denkmälern eingetragen werden: Baudenkmäler, Bodendenkmäler und beweglichen Denkmäler.

Ein Denkmal wird entweder durch den Heimatpfleger der Kommune in die Liste eingetragen oder kann durch Antrag auf Aufnahme durch den Eigentümer der Immobilie in die Liste aufgenommen werden. Kaufinteressenten haben die Möglichkeit vor dem Kauf der Immobilie einen Blick in die Denkmalliste zu werfen.

Denkmalliste im Überblick

  • Liste mit Denkmälern
  • von Gemeinde geführt
  • Eintragung durch Eigentümer

Immobilien Wiki

700+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritte zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.

Alles was Sie über Denkmäler wissen müssen erfahren Sie hier in unserem Beitrag Immobilien mit Denkmalschutz.