Dachterrasse (Wiki, Definition): Ebene Einschnittsfläche in das Dach eines Hauses

Dachterrasse – Eine Dachterrasse ist eine Terrasse, die auf einem Flachdach oder einem anderen geeigneten Hausdach angebracht ist. Ein Einschnitt in das Dach bildet hierbei eine freie ebene Fläche im Dach. Dieser Dacheinschnitt muss immer statisch gesichert sein. Zudem ist bei der Konstruktion auf die Entwässerung des Terrassenbodens zu achten, da dieser immer dicht sein muss. Im Falle eines Hauses mit mehreren Parteien ist es wichtig, die Nutzungsrechte einer Dachterrasse genau zu definieren, sollte dies nicht schon vertraglich beschlossen sein.

Lesen Sie hier mehr zu Flachdach, Dachsanierung und Balkon.

Dachterrasse im Überblick

Dies sind die besonderen Merkmale einer Dachterrasse:

  • ebene Fläche im Hausdach oder auf einem Flachdach
  • statisch gesichert und wasserdicht
  • bei Mehrparteienhäusern sollte Nutzung vertraglich definiert sein

Beispiel: Dachterrasse

Hier sehen Sie eine Dachterrasse aus der Nähe.

Immobilien Wiki & Lexikon

Über 1.000 Fachbegriffe von unseren Experten erklärt! Komprimiert, einfach & verständlich. Entdecken Sie hier mehr Wissen für Investoren und Investorinnen:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert