Altbau – Definition

Altbau – Unter Altbau versteht man ältere Gebäude, die aufgrund einer bestimmten Zeit eine besondere Bauweise haben. Rechtlich gesehen werden die Gebäude mit einem Baujahr bis 1953 als Altbau bezeichnet. Durch ihren Baustil und die verwendeten Materialien unterscheiden sie sich von Neubauten. Meist sind Altbauten in der Vergangenheit von mehreren Generationen bewohnt worden. Merkmale von solchen Gebäuden sind häufig alte Parkettböden, hellhörige Wohnungen, dünne Zwischenwände, hohe Decken und Einfach- oder Doppelkastenfenster.

Merkmale von Altbauwohnungen und -häusern:

  • Baujahr bis 1953
  • Alte und besondere Bauweise
  • Alte Parkettböden
  • Hellhörige Wohnungen
  • Dünne Zwischenwände
  • Hohe Decken
  • Einfach-oder Doppelkastenfenster
  • Stuck