Immobilienmakler für Käufer / Mieter: Makler Aufgaben, Vorteile, Kosten

Makler für Käufer / Mieter – Aufgaben, Vorteile, Kosten, hätten Sie gedacht, dass über 70% aller Immobilien mit Makler verkauft gekauft und gemietet werden? Nicht ohne Grund, denn die Beauftragung eines Maklers hat viele Vorteile. Welche, erfahren Sie in diesem Ratgeber für Immobilienkäufer. Egal ob Hauskauf, Wohnungskauf oder Grundstückskauf. Lernen Sie hier die wichtigsten Aspekte eines Maklers kennen.

Aufgaben des Maklers für Käufer / Mieter

Zuerst ein Blick auf die Aufgaben eines Maklers, für Sie als Käufer und Mieter.

Haus & Wohnung kaufen: Makler Aufgaben kurz erklärt

Immobilie finden – Immobilienmakler betreuen sowohl Eigentümer wie Immobiliensuchende. Sie fungieren als Schnittstelle, begeben sich auf Objektsuche (Immobilien Akquise) und arbeiten grundsätzlich im Sinne des Auftraggebers.

  • Objektakquise
  • Immobilienkauf oder Miete

Der Beruf des Immobilienmaklers ist zwar kein Lehrberuf, dennoch erfordert die Tätigkeit größte Expertise, Seriosität und Einfühlungsvermögen. Bei Immobilien geht es um immense Werte und damit um eine hohe Verantwortung, die der Makler mit jedem Auftrag übernimmt.

Vorteile für Käufer & Mieter

Nicht nur für Eigentümer, sondern auch für Menschen auf der Suche nach Immobilien, kann eine Makleragentur von Vorteil sein.

Immobiliensuche: Akquise von Grundstück, Haus und Wohnung

Zeitaufwand und Such-Stress – Wer ein Haus oder eine Eigentumswohnung sucht, ist täglich mindestens eine, meist aber zwei und mehr Stunden in Immobilienportalen unterwegs und vergleicht zu seiner Vorstellung passende Objekte. Der tägliche Zeitaufwand und der Stress zehren an den Nerven. Vor allem wenn sich die Suche komplex gestaltet, kann der Wunsch zum Eigenheim zum Ärgernis werden und Sie viel Kraft kosten.

Immobilie finden und bezahlen (Finanzierungspartner)

Finanzierungsvermittlung – Immobilienmakler gehen für Sie auf die Suche (Immobilien Akquise) und kontaktieren Sie, sobald ein geeignetes Objekt gefunden wurde. Das heißt, dass Sie nicht länger in Portalen suchen, Eigentümer anschreiben und über den Preis verhandeln müssen. Bestenfalls bietet der Immobilienmakler gleichzeitig eine Unterstützung auf der Suche nach Finanzierungspartnern an und überzeugt Sie mit einem Full Service Paket.

Kosten für den beauftragten Immobilienmakler

Provisionszahlung – Ein weiterer Vorteil für Sie, bei der Beauftragung eines Immobilienmaklers:

Eine Provision fällt nur an, wenn es zum Vertragsabschluss kommt.

Keine sonstigen Kosten – Sie zahlen nicht in Vorkasse und haben die Sicherheit, dass es außer der vereinbarten Gebühr keine zusätzlichen Kosten für Sie gibt. In der Praxis zeigt sich, dass die Haus- und Wohnungssuche über einen versierten Immobilienmakler viel schneller geht und Ihnen weniger Geduld abverlangt. Da Sie sich selbst nicht länger durch die zahlreichen Angebote suchen und vergleichen müssen, haben Sie wieder Zeit für die anderen Dinge in Ihrem Leben.

Haftung: Vergleich zum Kauf von Privat

Haftbarkeit – Insbesondere bei höheren Kaufpreisen, ist auch die Frage der Haftung beim Kauf ein wichtiger Aspekt für Sie. Konkret ist es so: Makler haften für Ihre Aussagen im Exposé. Kaufen Sie von Privat, ist es nicht immer so einfach diese haftbar zu machen. Selbst dann, wenn im Exposé falschen Angaben gemacht wurden.

Gerade wenn es um so große Investitionen geht wie bei einem Immobilienkauf, ist auch die Frage der Haftung ein wichtiger Aspekt für Immobilienkäufer. Ein Immobilienmakler haftet für die Aussagen in seinem Exposé. Bei Privatverkäufen ist es nicht immer ganz so einfach, die privaten Verkäufer haftbar zu machen, wenn im Exposé falsche Angaben gemacht wurden. Tipp: Achten Sie auf die Haftpflichtversicherung des Maklers. Seriöse Makler haben meist Ihre Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung im Impressum der Website stehen.

Tipp! Je genauer die Angaben, desto schneller der Abschluss

Tipp: Je konkreter Sie in den Angaben zu Ihrer Traumwohnung oder dem Traumhaus werden, umso optimierter kann der Immobilienmakler für Sie auf die Suche gehen. Sie erhalten ausschließlich Empfehlungen, die zu Ihrer Suche und damit zu den von Ihnen gegebenen Informationen passen.

Aufgaben / Vorteile im Überblick

Hier noch einmal die Vorteile im Überblick:

  • Beratung für Käufer und Marktkenntnis
  • Kein täglicher Zeitaufwand und Stress
  • Immobilien Akquise mit Netzwerk
  • Unterstützung bei Finanzierungspartnern
  • Haftung für Exposé-Inhalte
  • Beratung für steuerliche und rechtliche Aspekte
  • Beratung zu Förderungen beim Immobilienkauf
  • Provision fällt nur bei Vertragsabschluss an (Kauf / Miete)

Abwicklung, Beratung und Übergabe

Ist Ihre Entscheidung gefallen, führt der Immobilienmakler die Abwicklung fort und ist Ihr vertrauenswürdiger Partner, bis der Vertrag notariell unterzeichnet, die Eintragung des neuen Eigentümers im Grundbuch erfolgt und die Immobilienübergabe realisiert ist. Wenn Sie Zeit sparen und Ihre Nerven schonen möchten, sollten Sie sich von den Vorteilen eines lokalen Immobilienmaklers überzeugen und den Objektverkauf in erfahrene Hände legen.