Einfacher Mietspiegel (Wiki, Definition): Vergleichsmieten von Gemeinden

Einfacher Mietspiegel – Ein einfacher Mietspiegel ist lediglich eine Übersicht über die ortsüblichen Vergleichsmieten. Er wird von Gemeinden oder Vermieter- und Mietervertretern, ohne die Anwendung wissenschaftlicher Verfahren,  zu einem bestimmten Stichtag erstellt und allgemein anerkannt.

Vor Gericht kann ein einfacher Mietspiegel als Beweis abgelehnt werden. Wenn ein Vermieter die Miete erhöhen will, muss er sich nicht auf diesen Mietspiegel berufen.

Lernen Sie mehr über Nettokaltmiete, Mietzuschlag und qualifiziertem Mietspiegel.

Einfacher Mietspiegel im Überblick:

Der Begriff Einfacher Mietspiegel zusammengefasst:

  • Übersicht über ortsübliche Vergleichsmieten
  • erstellt von Gemeinden oder (Ver-) Mietervertretern
  • ohne wissenschaftliche Verfahren

Immobilien Wiki & Lexikon

Über 1.000 Fachbegriffe von unseren Experten erklärt! Komprimiert, einfach & verständlich. Entdecken Sie hier mehr Wissen für Investoren und Investorinnen: