Zentrales Immobilienregister (Definition): Was ist das? Grundstücke, Eigentum, Nutzung

Zentrales Immobilienregister, was ist das? Derzeit gibt es noch kein zentrales zentrales Immobilienregister. In der Politik wird aber immer häufiger darüber nachgedacht, wie hier berichtet: Antrag auf zentrales Immobilienregister, in den Immobilien Nachrichten. Laut Abgeordneten der Linken, sollen mit einem bundesweiten zentralen Register Spekulationen und Geldwäsche auf dem Immobilienmarkt eingeschränkt werden. Zudem sei durch ein zentrales Immobilienregister ein europaweiter Datenaustausch besser möglich.

In Zukunft sollen mit dem zentralen Immobilienregister folgende Informationen über alle Grundstücke erfasst und gespeichert werden:

  • Eigentümerschaft, sowie sonstige Nutzungsrechte unter Nennung der Nutzungsberechtigten
  • Übersicht über Erwerbsrechte und Verwertungsrechte, einschließlich der Nennung der Rechtsinhaber
  • Übersicht über die wirtschaftliche Berechtigung, in- und ausländischer natürlicher und juristischer Personen, über die genannten Rechte

Lesen Sie hier mehr über die aktuelle Debatte:

Zentrales Immobilienregister einfach erklärt

  • Bundesweiteres Register zur Erfassung von Grundstücks- / Eigentümer-Daten
  • Soll Spekulation und Geldwäsche entgegenwirken
  • Bei Verstoß: Strafgeld bis zur Enteignung

Immobilien Wiki

700+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritte zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.