Übergabetermin(Kaufvertrag) Definition: Übergabe, Unterlagen & Makler

Übergabetermin(Kaufvertrag) – Beim Übergabetermin geht die Immobilie offiziell in den Besitz des Käufers über und somit auch die wirtschaftliche Gefahr, die Nutzungen, die Lasten und auch die Verkehrssicherungspflicht. Der Übergabetermin wird in der Regel durch einen Immobilienmakler durchgeführt, der vom Immobilienbesitzer mit dem Verkauf der Immobilie beauftragt wurden ist. Beim Übergabetermin sollte von Seiten des Verkäufers auf eventuelle Mängel hingewiesen werden und diese sollten auch in einem Übergabeprotokoll festgehalten werde. Auch alle wichtigen Unterlagen bezüglich der Immobilie sollten an den Käufer übergeben werden. Dazu zählen Unterlagen wie Baupläne, Grundrisszeichnungen, Grundsteuerbescheid und Versicherungsunterlagen sowie die Schlüssel zur Immobilie.

Übergabetermin(Kaufvertrag) im Überblick

Das wichtigste zu Widerrufsfrist (Maklervertrag) finden Sie hier einmal zusammengefasst:

  • die Immobilie geht offiziell in den Besitz des Käufers über
  • auch alle Pflichten, Nutzungen und Lasten
  • sowie alle Unterlagen zur Immobilie

Immobilien Wiki

700+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritte zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.