Treuhandkonto Definition

Treuhandkonto – Der Kontoinhaber verwaltet fremde Vermögenswerte von einer dritten Person auf seinem Konto. Kontoinhaber und Besitzer des Vermögens sind dabei unterschiedliche Personen. Es wird jedoch zwischen offene und verdeckte Treuhandkonten unterschieden. Beim verdeckten Konto ist nicht erkennabr, dass es sich um ein Treuhnadverhältnisn handelt. Bei einem offenen ist das jedoch deutlich zu erkennen.

Lesen Sie hier mehr zu Kredit, Immobilienvermarktung und Grundsteuer.

Treuhandkonto in wenigen Stichpunkten

Lesen Sie hier die wichtigsten Merkmale zum Begriff Treuhandkonto:

  • Verwaltung von fremden Vermögenswerte
  • Kontoinhaber und Besitzer des Vermögens sind unterschiedliche Personen

Alle Fachbegriffe finden Sie hier im Immobilien Wiki.

Immobilien Wiki

700+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritte zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.