Personalkredit (Definition): Darlehen durch Kreditwürdigkeit (Bonität) gesichert

Vom Personalkredit spricht man in der Immobilienfinanzierung dann, wenn ein Kredit nicht durch ein Grundpfandrecht gesichert wird. Mit dem Grundpfandrecht, würde eine Immobilie (Grundstück, Wohnung, Haus) als Sicherheit dienen. Statt dem Grundpfandrecht, setzt der Personalkredit auf die persönliche Kreditwürdigkeit (Bonität) des Darlehensnehmers.

Das Gegenteil davon ist der Realkredit.

Personalkredit schnell erklärt

  • Begriff der Immobilienfinanzierung
  • Kredit nicht durch Grundpfandrecht gesichert
  • Statt Grundpfandrecht, persönliche Kreditwürdigkeit ausschlaggebend

Immobilien Wiki

700+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritte zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.