Neubau Definition: Zukunft & Städtewachstum

Neubau – Der Begriff „Neubau“ ist nicht klar definiert. Diese Bezeichnung tragen Gebäude, die in der Vergangenheit errichtet wurden, aber auch Gebäude, die in der Zukunft noch errichtet werden. Neubauten und finden sich in unterschiedlichen Lagen. In A-Lage, B-Lage und C-Lage. Im Zuge des Städtewachstums, sind Neubauten häufig in Randgebieten und Stadträndern anzutreffen.

Neubauwohnungen sind sehr beliebt bei Eigennutzern, jedoch oft unrentabel für Rendite Immobilien als Kapitalanlage, durch den fast immer teuren Kaufpreis. Lesen Sie hier, warum Eigennutz die teuerste Form des Wohnens ist.

Lesen Sie hier mehr zu Immobilienarten, Altbau, Baufirma und Bauträger.

Neubau im Überblick

Ein Neubau zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • kürzlich gebauten Immobilien
  • Immobilien in Bauplanung
  • meist am Stadtrand gelegen
  • Unrentabel für Vermietung und direkten Cashflow
  • hoher Kaufpreis

Beispiel Neubau

Ein modernes Neubau / Mehrfamilienhaus am Stadtrand in NRW:

Photo: Traveller70 / shutterstock.com

Ein Büroraum einer Neubauwohnung in Düsseldorf:

Photo: foamfoto / shutterstock.com

Immobilien Wiki

700+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritte zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.