Hamburg-Nord Immobilienmarkt – Statistik Hamburg – Quadratmeterpreis

Kaufen in Hamburg-Nord – Was genau ist bei einem schlüsselfertig dabei? Mieten in Hamburg steigen stetig, doch die Entwicklung der Immobilienpreise in den Stadtteilen verläuft sehr unterschiedlich. Wenn Sie jetzt investieren wollen, lohnt sich der Erwerb von Eigentumswohnungen in Hamburg-Nord? Hier in Hamburg und Hamburg-Nord ist ständig etwas los, kreative Stadtteile und versteckte Diamanten in den Randbezirken von Lemsahl-Mellingstedt bis Rotherbaum, zählt die deutsche Hansestadt zu den Metropolen, in die es zig neue Einwohner zieht, zentrale viele Schulen und international Wohnen. Makler beantworten Ihre Fragen wie wie viel kostet 10 qm in Hamburg-Nord und wie sicher ist ein Immobilienfond? Tipp! Lernen Sie alles von A-Z im Ratgeber: Wohnung kaufen Hamburg.

Hamburgs Hamburg-Nords Demografie

Quelle: Statistikamt Nord

Es gibt 179.459 Wohnungen, die in Hamburg-Nord im Eigentum sind oder vermietet werden. Dabei läuft es sehr gut mit derzeit 3,9% Arbeitlosen. Hamburg-Nord ist 57,8 km² groß. Zum nächst gelegenen Arzt ist es nicht weit. Es gibt hier 314 Zahnärzte und insgesamt 1.078 aktive Ärzte. Der einzelne Quadratmeter kostet hier – Euro pro Quadratmeter, für die Eigentumswohnung.

Bevölkerung

  • Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner: 313.617
  • Anzahl der Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren: 42.873
  • Anteil Kinder und Jugendlicher unter 18 Jahren an der Gesamt-bevölkerung: 13,7
  • Anzahl älterer Einwohnerinnen und Einwohner über 64 Jahren: 50.648
  • Anteil älterer Einwohnerinnen und Einwohner über 64 Jahren an der Gesamt-bevölkerung: 16,1
  • Anzahl ausländischer Einwohnerinnen und Einwohner: 43.512
  • Anteil ausländischer Einwohnerinnen und Einwohner an der Gesamt-bevölkerung: 13,9
  • Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrations-hintergrund: 87.706
  • Anteil der Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrations-hintergrund an der Gesamt-bevölkerung: 28
  • Anzahl der Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren mit Migrations-hintergrund: 18.267
  • Anteil Kinder und Jugendlicher unter 18 Jahren mit Migrations-hintergrund an allen Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren: 42,7
  • Anzahl der Haushalte: 194.164
  • Durchschnittliche Anzahl der Personen je Haushalt: 1,6
  • Anzahl der Einpersonen-haushalte: 121.781
  • Anteil der Haushalte, in denen nur eine Person lebt, an allen Haushalten: 62,7
  • Anzahl der Haushalte mit Kindern: 27.103
  • Anteil der Haushalte, in denen Kinder leben, an allen Haushalten: 14
  • Anzahl der Haushalte, in denen Alleinerziehende leben: 6.616
  • Anteil der Haushalte, in denen Alleinerziehende leben, an allen Haushalten mit Kindern: 24,4
  • Fläche in km²: 57,8
  • Einwohnerinnen und Einwohner je km²: 5.429

Bevölkerungsbewegung

  • Anzahl der Lebendgeborenen: 3.881
  • Anzahl der Sterbefälle: 2892
  • Zuzüge über die Stadtteilgrenze im Jahr 2018: 34.114
  • Fortzüge über die Stadtteilgrenze im Jahr 2018: 32542
  • Differenz der Zuzüge und Fortzüge über die Stadtteilgrenze: #ERROR!

Sozialstruktur

  • Sozial-versicherungs-pflichtig Beschäftigte am Wohnort: 142.894
  • Anteil sozial-versicherungs-pflichtig Beschäftigter am Wohnort an den Erwerbsfähigen (15 bis unter 65-Jährige): 63,3
  • Anzahl der Arbeitslosen: 8.889
  • Anteil der Arbeitslosen an den Erwerbsfähigen (15 bis unter 65-Jährige): 3,9
  • Jüngere Arbeitslose im Alter von 15 bis unter 25 Jahren: 633
  • Anteil jüngerer Arbeitsloser (15 bis unter 25-Jährige) an den jüngeren Erwerbsfähigen (15 bis unter 25-Jährige): 2,1
  • Ältere Arbeitslose im Alter von 55 bis unter 65 Jahren: 1.535
  • Anteil älterer Arbeitsloser (55 bis unter 65-Jährige) an den älteren Erwerbsfähigen (55 bis unter 65-Jährige): 4,5
  • Anzahl der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II: 21.256
  • Anteil der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II an der Gesamt-bevölkerung: 6,8
  • Anzahl der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II unter 15 Jahren: 5.017
  • Anteil der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II unter 15 Jahren an der Bevölkerung unter 15 Jahren: 13,4
  • Anzahl der Bedarfs-gemeinschaften nach SGB II: 12.755
  • Grundsicherung im Alter der 65-Jährigen und Älteren: 3.995
  • in % der 65-Jährigen und Älteren: 7,9

Bevölkerung

Bevölkerung 313.617
Unter 18-Jährige 42.873
Anteil der unter 18-Jährigen in % 13,7
65-Jährige und Ältere 50.648
Anteil der 65-Jährigen und Älteren in % 16,1
Ausländerinnen und Ausländer 43.512
Ausländeranteil in % 13,9
Bevölkerung mit Migrations-hintergrund 87.706
Anteil der Bevölkerung mit Migrations-hintergrund in % 28
Unter 18-Jährige mit Migrations-hintergrund 18.267
Anteil der unter 18-Jährigen mit Migrations-hintergrund in % 42,7
Haushalte 194.164
Personen je Haushalt 1,6
Einpersonen-haushalte 121.781
Anteil der Einpersonen-haushalte in % 62,7
Haushalte mit Kindern 27.103
Anteil der Haushalte mit Kindern in % 14
Alleinerziehende 6.616
Anteil der Haushalte von Alleinerziehenden in % 24,4
Fläche in km² 57,8
Bevölkerungs-dichte 5.429

Bevölkerungsbewegung

Geburten 3.881
Sterbefälle 2892
Zuzüge 34.114
Fortzüge 32542
Wanderungssaldo #ERROR!

Soziale Struktur

Sozial-versicherungs-pflichtig Beschäftigte 142.894
Beschäftigten-quote in % 63,3
Arbeitslose 8.889
Arbeitslosenanteil in % 3,9
Jüngere Arbeitslose 633
Arbeitslosenanteil Jüngerer in % 2,1
Ältere Arbeitslose 1.535
Arbeitslosenanteil Älterer in % 4,5
Leistungs-empfänger/-innen nach SGB II 21.256
Anteil der Leistungs-empfänger/-innen nach SGB II in % 6,8
Unter 15-Jährige in Mindestsicherung 5.017
Anteil der unter 15-Jährigen in Mindestsicherung in % 13,4
Bedarfs-gemeinschaften nach SGB II 12.755
Grundsicherung im Alter der 65-Jährigen und Älteren 3.995
in % der 65-Jährigen und Älteren 7,9

Wohnen

Wohngebäude 31.341
Wohnungen 179.459
Bezugsfertige Wohnungen 1.627
Wohnungen in Ein- und Zweifamilien-häusern Hamburg-Nord
Anteil der Wohnungen in Ein- und Zweifamilien-häusern in % 9,3
Wohnungsgröße in m² 68,6
Wohnfläche je Einwohner/-in in m² 39,3
Sozialwohnungen 7.863
Sozialwohnungs-anteil in % 4,4
Sozialwohnungen mit Bindungsauslauf bis 2024 1.126
Sozialwohnungen mit Bindungsauslauf bis 2024 in % 14,3
Preise für Grundstücke in EUR/m²
Preise für Ein- bzw Zwei-familienhäuser in EUR/m²
Preise für Eigentums-wohnungen in EUR/m²

Infrastruktur

Kindergärten und Vorschulklassen (März 2019) 186
Grundschulen (2018/2019) 24
Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I (2018/2019) 11.513
Anteil der Schülerinnen und Schüler in Stadtteilschulen in % (2018/2019) 45,1
Anteil der Schülerinnen und Schüler in Gymnasien in % (2018/2019) 51,6
Niedergelassene Ärzte 1.078
Allgemeinärzte 256
Zahnärzte 314
Apotheken 77
Private PKW 98.440
PKW-Dichte 314
Elektro-PKW 299

Quelle: Statistische Daten zu den Stadtteilen Hamburgs vom Statistikamt Nord

Leser Tipp: Immobilien Aktie kaufen

Immobilien Aktie kaufen

Vom aktuellen Kurs der Immofinanz Immobilien Anlagen AG bis Erklärvideo „Investieren lernen: 12 Tipps für Anfänger“, lesen Sie hier weiter über: Immobilien Aktien

Kaufen und Verkaufen in Hamburg

Derzeit = Stand aktuell
Steigerung = bis 2035
Differenz = Preissteigerung bis 2035 in Euro

Neubau in Hamburg

Reihenhaus €/m²

Preis Heute Steigerung Netto
von 230,00 287,48 57,48
bis 640,00 799,94 159,94
Schnitt 370,00 462,46 92,46

Kaufen in Hamburg

Preis für Reihenhäuser in Tausend Euro

Preis Derzeit Steigerung Differenz
von 155,00 193,73 38,73
bis 530,00 662,45 132,45
Schnitt 285,00 356,22 71,22

Datenquelle: empirica / LBS Research

Schon gewusst, egal ob Gut Moor, Stellingen, Eimsbüttel oder Curslack. In diesem Artikel finden Sie aktuelle Immobilienpreise für Kapitalanlage in Hamburg.

Drohnenflug über Hamburg