Grundbuchauszug Definition

Grundbuchauszug – Das Grundbuch ist ein amtliches, öffentliches Register und enthält rechtliche Verhältnisse am Grundstück. Ein Grundbuchauszug enthält dann alle Informationen, die zu einem bestimmten Grundstück eingetragen wurden sind. Dazu gehören auch Informationen zu den jeweiligen Eigentums- und Wohnverhältnissen, aber auch den Belastungen, zum Beispiel durch Grundschuld, Hypotheken oder weitere Grundpfandrechte.

Grundbuchauszug kurz erklärt

  • Informationen zu einem bestimmte Grundstück
  • Eigentums- und Wohnverhältnisse
  • Belastungen
  • Ausstellung durch Grundbuchamt

Immobilien Wiki

400+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritte zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien Erfahrung Immobilien Wiki.

Wichtig ist der Grundbuchauszug schon vor dem Kauf! Zum Beispiel für Ihre Unterlagen für die Bank.

Immobilienfinanzierung: Unterlagen

Unterlagen für die Bank – Nach der kaufmännischen Prüfung, technischer Prüfung und dem Bewertung nach Baujahr, haben Sie sich für eine Immobilie entschieden. Jetzt geht es um die Immobilienfinanzierung. Für die Finanzierung einer Immobilie ist vor allem eines wichtig, vollständige Objektunterlagen für die Bank. So können Sie Ihre ausgewählte Immobilie im Detail prüfen, ebenso wie die Bank. Alle Unterlagen geben Sie in einem eigens aufbereiteten Objektordner ab.