Bauliche Veränderungen (WEG) Definition: Maßnahmen zur Instandhaltung

Bauliche Veränderungen (WEG) – Unter baulichen Veränderungen versteht man alle erforderlichen Maßnahmen, die über die ordnungsmäßige Erhaltung des gemeinschaftlichen Eigentums hinausgehen. Als bauliche Veränderungen werden also Maßnahmen der Instandsetzung oder Instandhaltung eines Grundstücks oder der Sanierung einer Immobilie verstanden. Es müssen nicht alle Eigentümer zustimmen, damit die baulichen Veränderungen durchgeführt werden können. Es reicht wenn die Mehrheit der Eigentümer zustimmt.

Lesen Sie hier mehr zu InstandhaltungsmaßnahmeInstandhaltungspflicht (WEG) und Instandhaltungskosten.

Bauliche Veränderungen (WEG) im Überblick

  • Gesetz, welches bauliche Veränderungen definiert
  • beinhaltet alle erforderlichen Maßnahmen zur Erhaltung gemeinschaftlichen Eigentums
  • Maßnahmen der Instandsetzung oder Instandhaltung
  • bauliche Veränderungen können ohne Zustimmung aller Eigentümer erfolgen

Immobilien Wiki

700+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritte zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.