Abwassergebühr Definition: Entsorgung in öffentliches Abwassersystem

Abwassergebühr – Abwassergebühren sind Benutzungsgebühren, die für die Entsorgung des Abwassers durch öffentlichen Abwasseranlagen wie einem Klärwerk oder der Kanalisation entstehen. Sie werden von der jeweiligen Kommune oder der Stadt erhoben. Jeder, der Abwasser in das öffentliche Versorgungssystem einleitet, muss diese Gebühr abhängig von der eingeleiteten Menge bezahlen. Die Abwassergebühr fällt unter die Betriebskosten, womit Sie diese auf Ihren Mieter umlegen können.

Lesen Sie hier mehr zu Entwässerungsplan, Niederschlagswassergebühr und Grundwasser.

Abwassergebühr zusammengefasst

Hier nochmal die Abwassergebühr in Kürze:

  • Benutzungsgebühren für Entsorgung von Abwassers durch öffentliche Abwasseranlagen
  • werden von Kommune oder Stadt erhoben
  • Gebühr ist abhängig von eingeleiteter Menge Abwasser
  • fällt unter Betriebskosten

Immobilien Wiki

700+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritte zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.